susurrium:

Do you know how amazing it is to go to a secret place, just laying there staring at the stars, being quite and listen to songs that make you feel alive and make you thinking about everything that is to think about?
Sometimes sharing silence with a person is enough to make you feel whole.

took a walk with Lara

Trunkener Sonnenaufgang

Und als wir da auf dem Boden lagen
Mitten auf der kalten Morgenstraße
Mein Kopf auf seinem Arm
Wir vier über unsere Idee kichernd
Auf den Sonnenaufgang wartend
Da vermisste ich ganz kurz die Zeit
In der man Mut zusammenkratzen musste
Und ihn nicht nach zwölf Schlücken Vodka bekam
Trotzdem faszinierte es mich
wie man einem völlig Fremden
seine geheimne Gedankenwelt eröffnet
Nur weil niemand anderes da ist

16/06/14 - the night before was very strange and I couldn’t sleep at all, but at least I could watch the sunrise

I was amazed at the sky during the flight. I mean we flew THROUGH the clouds.

susurrium:

Zwischen all dem Tumult der Menschen würde ich dein Gesicht erkennen. Eingeprägt in meinen Farbzäpfchen, ein Bildnis auf meiner Netzhaut wie eindrucksvolle Graffiti auf der Wand. Zwischen der grauen eintönigen Masse, würde ich dein buntes Dasein erkennen, wie es sich durch die zeitbesessenen Menschen schlängelst. Zwischen all dem Lärm der telefonierenden Leute, den wütend hupenden Autos, den panischen Krankenwagensirenen, würde ich deine grüßende Stimme warnehmen, wie sie Worte ausspricht. Hebst deine blasse Hand zu einem Winken, blickst mich nicht an, aber ich fühle mich trotzdem angesprochen. Alles an die Person hinter mir gerichtet, die dich viel schlechter kennt, aber Teil deiner Zukunft ist.

susurrium:

Streck die Arme aus
Dort wartet der Himmel
Spür den Wind in den Haaren
Dort wartet der Himmel
Hör das Meerrauschen unter dir
Dort wartet der Himmel
Spür das Ende der Klippen
Dort vor deinen Zehenspitzen
Es wartet der Himmel
Lass dich nicht fallen
Denn es wartet der Himmel
Direkt hinter dir, still und stumm
Es wartet der Himmel
Deine wichtigste Person
Also lass dich nicht fallen
Denn unten wartet das Ende
Und hinter dir wartet der Himmel

On The Way in the VW, Portugal, 2014

At my Grandma, Portugal, 2014

susurrium:

I’m in love with the sceney by the highways of Portugal.